LyrikDesign - Wenn biblische Texte zu Bildern werden

03
Sep
Do 03.09.202015.0018.00Termin merken

Typ

Fort­bil­dung

Ziel­gruppe

RU alle, Gemein­de­päd­agogik, Jugend­ar­beit

Kosten

kosten­frei

Ort

Amt für kirch­liche Dienste (AKD)
Tagungs­hausGoethe­straße 2630
10625 Berlin Karte anzeigen

Beschrei­bung

Bei der Erar­bei­tung von Texten, gerade lyri­scher und bibli­scher Art, stehen sowohl Lehrer*innen als auch Schüler*innen immer vor einer großen Heraus­for­de­rung:

  • Wie das Gele­sene verstehen?
  • Wie das Verstan­dene kommu­ni­zieren?
  • Wie die eigene Deutung sichtbar machen für den anderen?

Die Fort­bil­dung möchte dazu einladen, einen neuen Weg zu gehen, Texte zu "desi­gnen" und dem "Kopf­kino" bei der Lektüre von Lyrik, Psalm und Prosa mithilfe von digi­talen und selbst produ­zierten Kurz­filmen, Gestalt zu geben!

Leitung

Paula Nowak (Studi­en­lei­terin AKD)

Referent*in

Monika Klap­c­zynski (Medi­en­ent­wick­lung Erzbistum Berlin)

Kontakt

Amt für kirch­liche Dienste (AKD)
Goethe­straße 2630 | 10625 Berlin

Reli­gi­ons­päd­agogik
Telefon +49 30 3191-278
religionspaedagogik@akd-ekbo.de

Anmeldung

Lyrik­De­sign - Wenn bibli­sche Texte zu Bildern werdenDo 03.09.202015.0018.0020.08.2020







Sind Sie Religionslehrer*in?
neinja

*

Religionslehrer*innen brau­chen für die Teil­nahme an dieser Veran­stal­tung die Zustim­mung ihrer Arbeits­stelle für Reli­gi­ons­un­ter­richt. Bitte geben Sie die zustän­dige ARU an. Ihre Anmel­dung wird dann dorthin weiter­ge­leitet. Wenn Sie kein/e Religionslehrer*in sind, geht Ihre Anmel­dung ausschließ­lich an das AKD.



Der AKD-News­letter infor­miert alle zwei Monate über Aktu­elles aus den Arbeits­be­rei­chen, über Veran­stal­tungs­tipps sowie Veröf­fent­li­chungen. Der News­letter kann jeder­zeit mit Wirkung für die Zukunft abbe­stellt werden. Näheres in der Daten­schutz­er­klä­rung


Kategorien

Themen

Bera­tung, Fort­bil­dung, Kommu­ni­ka­tion, Reli­gi­ons­un­ter­richt