Kreative Methoden zur Gewinnung von Ehrenamtlichen ausprobieren und neue Zielgruppen erschließen

05
Mrz
Di 05.03.20199.30–15.30Termin merken

Patrick Fore, unsplash

Typ

Workshop

Ziel­gruppe

Ehrenamtliche und berufliche Mitarbeitende, die Lust haben, Neues in der Gewinnung von Ehrenamtlichen auszuprobieren. Besonders wirksam ist es, wenn Sie sich zu zweit aus einer Gemeinde anmelden.

Kosten

10 € für Ehrenamtliche, 20€ für berufliche Mitarbeiter*innen (inkl. Mittagimbiss)

Ort

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Tagungshaus (Raum 3+4+5)Goethestraße 26–30
10625 BerlinKarte anzeigen

Beschrei­bung

Eine Veranstaltung aus der Reihe Kommunikation im Ehrenamt

Der Workshop mixt frisches Wissen zum Engagement und seiner Förderung mit Elementen aus dem Design Thinking.
Design Thinking ist eine Methode, mit der man erfinderisch Probleme lösen und Lösungen ausprobieren kann.

Viele Kirchengemeinden suchen neue Ehrenamtliche und Möglichkeiten, bisher noch nicht engagierte Gemeindeglieder nachhaltig in die bestehenden Strukturen einzubinden.
Im Workshop schauen wir drauf, was die noch nicht Aktiven brauchen und wie Sie neue Zielgruppen ansprechen können.

Elemente aus dem Design Thinking helfen Ihnen, das Ehrenamt in Ihrer Gemeinde oder Einrichtung aufzupeppen.
Wir werden im Workshop ausprobieren, wie Sie damit innovativ neue aktive Ehrenamtliche finden und nachhaltig integrieren können.

Organisatorische Hinweise:

Dieser Workshop ist zertifizierbar im Rahmen der Reihe “Kommunitation im Ehrenamt”: 6 Punkte

Leitung

Dr. Christiane Metzner, Studienleiterin für Ehrenamt im AKD

Referent*in

Dr. Christiane Metzner, Studienleiterin für Ehrenamt

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste in der EKBO
Ariane Usche
Goethestraße 26–30
10625 Berlin
Telefon +49 30 3191-215
Fax +49 30 3191-283
E-Mail a.usche@akd-ekbo.de

Anmeldung

Kreative Methoden zur Gewinnung von Ehrenamtlichen ausprobieren und neue Zielgruppen erschließenDi 05.03.20199.30–15.3025.02.2019

Datum der Veranstaltung

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Straße/Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional)

ggf. Rechnungsanschrift, falls abweichend (optional)

Ihre Nachricht (optional)

Bitte Sicherheitscode eingeben:
captcha

Stornierungen: Stornierungen bedürfen der Schriftform. Eine Stornierung ist bis spätestens neun Tage vor Beginn der Veranstaltung kostenfrei möglich. Ab acht Tagen vor Beginn der Veranstaltung ist eine Stornierung nicht mehr möglich. Bereits geleistete Zahlungen werden nicht zurückerstattet.

Arbeits­bereich

Schlagworte