Konfirmand*innen begleiten

01
Apr
Mi 01.04.2020 – Fr 03.04.2020Termin merken

Davin Avery - Unsplash

Typ

Fortbildung

Ziel­gruppe

Pfarrer*innen, Gemeindepädagog*innen

Kosten

130 €

Ort

Pastoralkolleg Meißen
Freiheit 16
01662 MeißenKarte anzeigen

Beschrei­bung

Dieses Kolleg dient der Vergewisserung in der Arbeit mit Konfirmand*innen und bietet zugleich neue Impulse.

Wir schauen auf die theologischen Grundlagen und den geschichtlichen Werdegang der Konfirmation und des Konfirmand*innenunterrichts und fragen: Welche Lebenswirklichkeiten prägen heute
das Leben von 13- bis 15-Jährigen und wie können deren Lebenswelt-Themen mit den Themen des Kern-Curriculums verbunden werden? Welche Zielstellungen für die Konfirmand*innenarbeit ergeben sich daraus? Wie gelingen Lernprozesse mit Erlebnischarakter und welche besonderen Herausforderungen sind mit der Arbeit in Kleingruppen verbunden?

Wir tauschen Erfahrungen aus der eigenen Praxis aus und fragen nach aktuellen Arbeitsmitteln und nach dem Ort neuer Medien in der Konfirmand*innenarbeit. Besonderes Augenmerk gilt der Gestaltung von religiöser Praxis mit Konfirmand*innen.

Ein Exkurs wird sich mit dem Thema Lebenswendefeiern/Segensfeiern beschäftigen.

Der Kurs beginnt am Anreisetag um 10 Uhr und endet am Abreisetag um 15 Uhr.

Eine Kooperation mit dem Pastoralkolleg Meißen. Es stehen nur wenige Plätze zur Verfügung.

Leitung

Dr. Heiko Franke (Meißen) und Uwe Hahn (Studienleiter, Moritzburg)

Referent*in

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Diana Schuster, Sekretariat Pastoralkolleg
Telefon +49 30 3191-302
pastoralkolleg@akd-ekbo.de

Anmeldung

Konfirmand*innen begleitenMi 01.04.2020 – Fr 03.04.202004.03.2020







Kategorien

Themen

Konfirmandenarbeit, Lebenswendefeiern, Segensfeiern