Gottesdienst und Spiritualität : Abendmahl

13
Mai
13.05.20199.30–16.00Termin merken

Typ

Veranstaltung

Ziel­gruppe

Kosten

kostenfrei

Ort

Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Beschrei­bung

Mit einem Studientag zum Abendmahl greifen wir die aktuelle Diskussion um die Praxis des Abendmahls in unserer Landeskirche auf. Inmitten der lebhaften Auseinandersetzung um die Einladungspraxis zum Abendmahl gilt es, sich wieder intensiv dem Kern der Feier und ihrer angemessenen liturgischen Gestalt zuzuwenden. Der Studientag bietet Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zum vertieften Gespräch. Dabei nehmen wir die Herausforderungen für Gemeinden in städtischen und ländlichen Kontexten, eine offene, theologisch verantwortete und gut vermittelbare Praxis des Abendmahls zu leben, in den Blick. So werden wir uns mit der Liturgie, in der die Bedeutungsvielfalt des Abendmahls aufleuchtet, ebenso befassen wie mit ganz praktischen Fragen der Kommunion, die sich beispielsweise stellen, wenn Kinder am Abendmahl teilnehmen. Mit einer geistlichen Übung werden wir erproben, wie das Abendmahl in Gemeinden thematisiert werden kann.

Leitung

Dr. Ilsabe Alpermann

Referent*in

Dr. Katharina Wiefel-Jenner

Kontakt & Anmeldung

Arbeits­bereich

Schlagworte