Geschlechtersensible Sprache in der Gemeindepraxis

05
Okt
Mo 05.10.202018.00–19.30Termin merken

Typ

Fortbildung

Ziel­gruppe

Mitarbeiter*innen in der Frauenarbeit und Interessierte

Kosten

kostenfrei

Ort

AKD-Tagungshaus
Goethestr. 26-30
10625 Berlin Karte anzeigen

Beschrei­bung

Am 26. September (Tag der Sprache)  kommt die EKBO-Webseite Gottesdienst geschlechter*gerecht feiern“ heraus. Dies nehmen  wir zum Anlass, über die Funktionen der Webseite zu informieren und darüberhinaus Strategien zu entwickeln, wie geschlechtersensible Sprache in der Gemeindepraxis verankert werden kann. Von der Frage der Bibelübersetzungen über die Art und Weise, wie Geschichten erzählt werden bis zu der Frage, welche Lebensmodelle im Blick sind, alles ist entscheidend, wenn wir eine Kirche sein wollen, die einladend für alle ist. 

Die Veranstaltung findet in Mischform im AKD-Tagungshaus und als Online-Seminar statt. Nach Anmeldung erhalten Sie den Link.  Bitte geben Sie in Ihrer Anmeldung unter dem Punkt „Nachricht“ an, ob sie planen, im Tagungshaus des AKD teilzunehmen.

 

Leitung

Magdalena Möbius

Referent*in

Dr. Ulrike Auga

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Frauenarbeit
Telefon +49 30 3191 287
frauenarbeit@akd-ekbo.de

Anmeldung

Geschlechtersensible Sprache in der GemeindepraxisMo 05.10.202018.00–19.30







Newsletter abonnieren

Der Newsletter informiert mehrmals im Jahr über Neuigkeiten und Veranstaltungen aus dem Amt für kirchliche Dienste oder – je nach gewähltem Newsletter – über Themen der Frauenarbeit in der EKBO. Der Newsletter kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden. Näheres in der Datenschutzerklärung

Kategorien

Themen