Neue Wege in der Gedenk- und Erinnerungskultur – Gedenkweg auf den Spuren der Todesmärsche

26
Apr
So 26.04.2020 – Sa 02.05.2020Termin merken

Peter H - Pixabay

Typ

Fortbildung

Ziel­gruppe

Pfarrer*innen, Gemeindepädagog*innen, Mitarbeitende in der Arbeit mit Jugendlichen, an der Gedenkarbeit Interessierte

Kosten

Übernachtungskosten ca. 300 € (zzgl. Kosten für Verpflegung)

Ort

Informationen zum Ort finden Sie in der Beschreibung.

Beschrei­bung

Eine einwöchige Wanderung vom ehemaligen KZ Sachsenhausen zur Gedenkstätte für die Opfer der Todesmärsche im Belower Wald.

Belower Wald, eine der unbekannteren Gedenkstätten – und eine ungewöhnliche Art und Weise, sich ihr zu nähern: zu Fuß. Wir nehmen uns Zeit, uns der Thematik der Todesmärsche und ihrem Gedenken anzunähern. Auf dem Weg besteht die Gelegenheit zum Feiern von Gedenk-Andachten, reflektierenden Gesprächen, zum Austausch über Lektüre, zu Begegnungen mit Menschen und dem Erfahren der eigenen Spiritualtät an Orten der Verletzung.

Der Gedenkweg gibt Multiplikator*innen das pädagogische und spirituelle Rüstzeug an die Hand, um einen solchen oder ähnlichen Weg mit einer Gruppe Jugendlicher oder Erwachsener zu planen und zu gehen.

Ort:

Jugendbegegnungszentrum Sachsenhausen – Gedenkstätte Belower Wald

 

Beginn:

26.04.2020, 15 Uhr

Ende:

02.05.2020, 16 Uhr

Vorbereitungstreffen: 

19.03.2020, 18 Uhr

Leitung

Marion Gardei (Pfarrerin für Gedenk- und Erinnerungskultur EKBO), Pfarrerin Anna Ngyuen-huu (AG Judentum und Christentum in der EKBO), Andrea Richter (Beauftragte für Spiritualität in der EKBO, Studienleiterin AKD)

Referent*in

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Ariane Usche
Telefon +49 30 3191-215
a.usche@akd-ekbo.de

Anmeldung

Neue Wege in der Gedenk- und Erinnerungskultur – Gedenkweg auf den Spuren der TodesmärscheSo 26.04.2020 – Sa 02.05.202020.03.2020






Der AKD-Newsletter informiert alle zwei Monate über Aktuelles aus den Arbeitsbereichen, über Veranstaltungstipps sowie Veröffentlichungen. Der Newsletter kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden. Näheres in der Datenschutzerklärung


Kategorien

Themen

Belower Wald, Gedenkweg, KZ Sachsenhausen, Todesmärsche