Friedensethische Wegweisungen einer biblischen Erzählung (1 Sam 25)

07
Nov
07.11.201510.00–17.00Termin merken

Typ

Veranstaltung

Ziel­gruppe

Kosten

kostenfrei

Ort

Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Beschrei­bung

Die gefährliche Dummheit Nabals, der Segen Abigajils und die Entwaffnung Davids

Der Tag beginnt mit einer genauen Lektüre der Erzählung von Abigajil, Nabal und David in 1Sam 25. Sie wird als paradigmatische Segensgeschichte gelesen, um von ihren vertrauensbildenden Maßnahmen für Ent-Rüstung zu lernen. Welche Möglichkeiten gibt es für PrädikantInnen, diese Geschichte und ihre Macht der Gesten und Worte zu Gehör zu bringen?

Am 8.11.2015 wird M.L.Frettlöh in der reformierten Gemeinde im frz. Dom am Gendarmenmarkt zur Eröffnung der Friedensdekade über 1Sam 25 predigen.

Leitung: Dr. Ilsabe Seibt

ReferentInnen: Prof. Dr. Magdalene L. Frettlöh, Universität Bern (KFU-Altrektorin)

Zielgruppe: Prädikanten und Prädikantinnen

Gebühren: 15,00 Euro

Termin: Samstag, 07.11.2015, 10:00 – 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Amt für kirchliche Dienste, Goethestraße 26-30, 10625 Berlin

Kontakt und Anmeldung:
Amt für kirchliche Dienste
Barbara Wittkopf
Goethestr. 26-30, 10625 Berlin
Telefon 030 / 31 91 – 215
Fax 030 / 31 91 – 298
E-Mail gemeinde@akd-ekbo.de

Anmeldung bis zum 30.10.2015


Bitte Sicherheitscode eingeben:
captcha

Leitung

Referent*in

Kontakt & Anmeldung

Arbeits­bereich

Schlagworte