Die »vergessene Christenheit« – Einführung und Entdeckungen zu den orthodoxen und orientalischen Kirchen

14
Aug
14.08.2019–15.08.2019Termin merken

Typ

Fortbildung

Ziel­gruppe

Ehrenamtlich und beruflich Mitarbeitende, theologisch Interessierte, Lektor*innen, Prädikant*innen, Gemeindepädagog*innen, Pfarrer*innen

Kosten

25,00 EUR (Studierende: 10,00 EUR)

Ort

Berliner Missionswerk
Georgenkirchstraße 69/70
10249 BerlinKarte anzeigen

Beschrei­bung

Neben den zahlreichen orthodoxen Kirchen (byzantinisch, russisch, georgisch, antiochenisch u. a.) gehören gerade die alt-orientalischen Kirchen zu den ältesten christlichen Gemeinschaften, die im Nahen
und Mittleren Osten ihren Ursprung haben. Zu den »Alt-Orientalen« zählen u.a. die armenische, äthiopische, koptische, eritreische, syrische und ost-syrische Kirche. Die reichen geistlich-spirituellen,  liturgischen, sakral-architektonischen und theologischen Schätze dieser Kirchen möchten wir in den Blick nehmen und nach Impulsen für ein westlich geprägtes Christentum fragen. 

Im Kurs wird es die Möglichkeit zu Begegnungen mit orientalischen Gemeinden geben.

Der Kurs dient auch der Vorbereitung zur Studien- und Begegnungsreise nach Armenien (03.–15.10.2019).

Kontakt & Anmeldung: 
Berliner Missionswerk
Dr. Andreas Goetze
Georgenkirchstraße 70
10249 Berlin
Telefon +49 30 243 44-167
E-Mail a.goetze@bmw.ekbo.de

Leitung

Dr. Andreas Goetze (Landespfarrer für interreligiösen Dialog in der EKBO), Dr. Reinhard Kees (Interkulturelles Zentrum Genezareth) u.a.

Referent*in

Kontakt & Anmeldung

Kontaktmöglichkeiten sind in der Beschreibung hinterlegt.

FrauHerr

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Straße/Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional) nur Ziffern!

Ihre Nachricht (optional)

Bitte Sicherheitscode eingeben:
captcha

Arbeits­bereich

Schlagworte

unsplash.com