Basiswissen Ehrenamt: Begleitung von Ehrenamtlichen in der Arbeit mit Geflüchteten

17
Nov
17.11.201616.00–20.00

Typ

Ziel­gruppe

Kosten

Ort

Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Beschrei­bung

Der Kurs richtet sich an Ehrenamtliche oder berufliche Mitarbeitende, die Unterstützung für Geflüchtete organisieren (wollen).
Angesprochen sind Menschen, die Gruppen von Ehrenamtlichen koordinieren, die in der Arbeit mit Geflüchteten, zum Beispiel in einer Willkommensinitiative aktiv sind. Dieses Seminar hat nicht die Begleitung von geflüchteten Menschen im Fokus, sondern beschäftigt sich mit der Begleitung von Ehrenamtlichen, die sich in diesem Bereich engagieren.

In dieser kompakten Veranstaltung übertragen wir unsere langjährigen Erfahrungen aus der Ausbildung „Basiskurs Ehrenamtskoordination“ in die Praxis und wenden sie gezielt auf das Feld der „Flüchtlingsarbeit“ an.

Menschen, die als (ehrenamtliche oder berufliche) Ehrenamtskoordinator_Innen,beispielsweise in einer Willkommensinitiative, in einer Unterkunft oder in einem Sprachcafé tätig sind, sehen sich einer Reihe von anspruchsvollen Koordinationsaufgaben gegenüber.

Sie sind die wichtigsten Ansprechpersonen für die aktiven Ehrenamtlichen und bei Problemen die erste Adresse.
Wie kann die Koordination von Ehrenamtlichen erleichtert und professionalisiert werden?

Welche Aufgaben gehören zu einer guten Begleitung der Ehrenamtlichen und wo liegen die Grenzen?

Und welche spezifischen Probleme finden sich in der Begleitung von Ehrenamtlichen, die sich für Geflüchtete einsetzen?

Diese Veranstaltung ergänzt sich gut mit dem Seminar Kommunikation in der ehrenamtlichen Arbeit mit Geflüchteten aus der Reihe Kommunikation im Ehrenamt 2016.

Flyer Basiswissen Ehrenamt – Geflüchtete mit Anmeldeabschnitt

Leitung: Dr. Christiane Metzner

Referentin: Karolin Minkner
Zielgruppe: bzw. Zielgruppen: Ehrenamtliche oder berufliche Mitarbeiter_innen, die Unterstützung für
Geflüchtete organisieren (wollen)

Teilnehmer_innenbeitrag:       15,00€

Termin:                                    Donnerstag, 17.11.2016, 16:00 – 20:00 Uhr

Veranstaltungsort:                  AKD Berlin, Goethestr. 26 – 30, 10625 Berlin, Bürohaus Raum 404 + 405

Kontakt und Anmeldung:
Sekretariat: Ariane Usche
Amt für kirchliche Dienste
Goethestr. 26-30
10625 Berlin-Charlottenburg

Telefon: (030) 3191-215
Fax: (030) 3191-298
E-mail: gemeinde@akd-ekbo.de

Anmeldung bis zum                03.11.2016

Anmeldeformular:

Datum der Veranstaltung

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Strasse/Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional)

ggf. Rechnungsanschrift, falls abweichend (optional)

Ihre Nachricht (optional)

  Anmeldebedingungen für AKD-Veranstaltungen
Ich bin mit den Anmeldebedingungen einverstanden.

Diesen Sicherheitscode eingeben:
captcha

 

 

Leitung

Referent*in

Kontakt & Anmeldung



Arbeits­bereich

Schlag­worte