Vorurteile, Klischees und kulturelle Vielfalt – Globales Klassenzimmer in der Carl-von-Linné-Schule -AUSGEBUCHT

09
Jun
09.06.20169.30–15.30

Typ

Ziel­gruppe

Kosten

Ort



Beschrei­bung

Globales Lernen zielt darauf ab, Kenntnisse über globale Zusammenhänge zu vermitteln und die Kompetenz zu fördern, Menschen aus verschiedenen Kontexten positiv und offen zu begegnen. Dieses Ziel ist bei aller Zustimmung schwerer umzusetzen, als es auf den ersten Blick scheint. Denn auch wir Lehrkräfte geraten öfter als uns lieb ist in die Gefahr, Stereotype über Sprache, Bilder, Methoden und Inhalte zu reproduzieren. Diese Fragen sind besonders angesichts der aktuellen aufgeheizten Stimmung in der Gesellschaft zur Flüchtlingsfrage enorm wichtig.

Kompetenzen: Die Teilnehmer*innen erproben in dieser Fortbildung selbst unterrichtspraktische Übungen für verschiedene Altersstufen, können unterrichtsrelevante Überlegungen im Kollegenkreis anstellen und Möglichkeiten konkreten praktischen Engagements für einen weltoffenen Religionsunterricht reflektieren.

Leitung: Stephan Philipp

Referentin: Dr. Gisela Führing

Zielgruppe: RU Lehrer und Lehrerinnen

Termin: Donnerstag, 09.06.2016, 09:30 – 15:30 Uhr

Veranstaltungsort: Carl-von-Linné-Schule, Paul-Junius-Str. 15, 10367 Berlin

Kontakt und Anmeldung:
Amt für kirchliche Dienste
Religionspädagogik
Goethestr. 26-30
10625 Berlin
Telefon 030 / 31 91 – 278
Fax 030 / 31 91 – 200
E-Mail religionspaedagogik@akd-ekbo.de

Anmeldung nicht mehr möglich – Ausgebucht

Datum der Veranstaltung

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Strasse/Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional)

Ihre Nachricht (optional)

Anmeldungskopie an ARU senden (Bitte auswählen)

Religionslehrerinnen und –lehrer brauchen für die Teilnahme an dieser Veranstaltung
die Zustimmung ihrer Arbeitsstelle für Religionsunterricht. Bitte geben Sie hier die
zuständige ARU an – Ihre Anmeldung wird dann dorthin weitergeleitet.
Wenn Sie keine Religionslehrerin oder –lehrer sind,
geben Sie bitte „Kein ARU“ an – Ihre Anmeldung geht dann ausschließlich an das AKD.

  Anmeldebedingungen für AKD-Veranstaltungen
Ich bin mit den Anmeldebedingungen einverstanden.

Diesen Sicherheitscode eingeben:
captcha

Leitung

Referent*in

Kontakt

Web-Anmeldung

Arbeits­bereich

Schlag­worte