Gesamtkonvent 2016 – entfällt

Datum: 02.03.2016

Wir laden Gemeinde-, Ephoral- und Schulsekretär_innen, Küster_innen, Haus- und Kirchwart_innen, Hausmeister_innen und Friedhofsarbeiter_innen zum Gesamtkonvent 2016 ein.
Der Konvent steht unter dem Thema: Gefragt? Gesagt! – Was kommuniziere ich mit wem wann und wie?
Wie oft werden Kolleg*innen zu allgemeinen Fragen zu „Kirche“ befragt? Oder wie oft soll „mal eben kurz“, eine präszise fachliche Auskunft gegeben werden? Und wenn ich etwas erfahre, das auch für andere wichtig sein könnte, wann darf ich das wem weitererzählen? Oder unterliegt es meiner Verpflichtung zur Verschwiegenheit? Diese oder ähnliche Fragen stehen im Mittelpunkt des Konventes zum Thema Kommunikation.
Der Gesamtkonvent beginnt nach dem offenen Anfang mit Kaffeebuffet ab 9:00 Uhr mit einer Andacht um 10:00 Uhr. Nach einem ersten Einstieg zu den „Hundert häufigsten Fragen“ geht es in Arbeitsgruppen in den Erfahrungsaustausch zwischen Kolleg*innen. Es erfolgt ein Impuls zum landeskirchlichen Kommunikationskonzept mit anschließendem Gespräch mit Expert*innen zu den Stichworten „Datenschutz“, „Dienstweg“, „organisierte Kommunikation“ in Teilgruppen.

 

Leitung: Bernd Neukirch, Studienleiter AKD und der Konventsausschuss

Zielgruppe: bzw. Zielgruppen: Gemeinde-,Ephoral- und Schulsekretär_innen, Küster_innen, Haus- und Kirchwart_innen, Hausmeister_innen und Friedhorfarbeiter_innen

Gebühren: bzw. Teilnehmerbeitrag: 15,00 €

Termin: 02. März 2016

Veranstaltungsort: Amt für kirchliche Dienste, Goethestr. 26-30, 10625 Berlin

Kontakt und Anmeldung: gemeinde@akd-ekbo.de

Anmeldung bis zum 22.02.2016

Anmeldeformular:

Datum der Veranstaltung

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Straße/Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional)

ggf. Rechnungsanschrift, falls abweichend (optional)

Ihre Nachricht (optional)

 Ich bin mit den Anmeldebedingungen für AKD-Veranstaltungen einverstanden.

Bitte Sicherheitscode eingeben:
 captcha