Digitaler Advents-Kalender in Leichter Sprache

Wir haben einen besonderen Advents-Kalender gebastelt:

Unser Advents-Kalender hat digitale Türen.
Diese Türen werden auf dem Computer oder Handy geöffnet.

Unser Advents-Kalender ist in Leichter Sprache.
Damit es alle verstehen können.
Jeden Tag ein Text für dich.
Jeden Tag ein Bild für dich.

Unser Advents-Kalender fängt schon am ersten Advents-Sonntag an.
Am 28. November.
Da beginnt das neue Kirchen-Jahr.
Unser Advents-Kalender geht bis zum 26. Dezember.
Das ist der zweite Weihnachts-Feiertag.

Wir wünschen dir viel Freude mit dem digitalen Advents-Kalender.
Und Segen von Gott für die Advents-Zeit.

Wir sind die Arbeitsgruppe Leichte Sprache in der EKBO (Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz)


Viele Menschen und Gruppen haben Beiträge gestaltet:

  • Samuel Alberts, Diakonie
  • Christina-Maria Bammel, EKBO
  • André Becht, AKD (Amt für kirchliche Dienste)
  • Annette Buklewski, EKBO
  • Büro für Leichte Sprache Lobetal
  • cjd Berlin-Brandenburg, Außenwohngruppe Perleberg
  • Evangelische Grundschule Wilmersdorf
  • Barbara Gorgas, Kirchengemeinde Tegel-Borsigwalde
  • Margit Herfarth, AKD
  • Sabine Hüttig, Evangelische Schulstiftung
  • Oliver Jacobi, EKBO
  • Bewohnerinnen und Bewohner der BTS Lübben
  • Bewohnerinnen und Bewohner der Wohnstätte Gottesschutz Erkner
  • Bewohnerinnen, Bewohnern, Mitarbeitende NAVIS, Johannesstift Diakonie Behindertenhilfe
  • Katharina Körting, Internet-Redaktion EKBO
  • Nora Küchler, Samariteranstalten Fürstenwalde
  • Schülerinnen und Schüler des Grauen Klosters (9a)
  • Stephanus Werkstätten Berlin
  • Katrin Schwarzer, Potsdam