Mediendidaktik

Aufgaben des Arbeitsfeldes sind religionspädagogische Fort- und Weiterbildungen mit mediendiaktischem Schwerpunkt und Konzeptionierung von mediendidaktischem Material für den Religionsunterricht.

Medienpädagogische Praxis: aktive Medienarbeit wie Foto-, Comic- und Videoprojekte, Smartphone, Tablet und Social Media im Unterricht.


Herzliche Einladung zu folgenden Veranstaltungen

Selfies – Wer bin ich? Ein Jugendfotoprojekt zur Selbst- und Fremdwahrnehmung. 12.10.2017

All inclusive – Medienpädagogik binnendifferenziert. 16.11.2017


Kinotipps

Drei von Sinnen

 

 

 

 

 

 

 

Drei Freunde gehen auf eine Reise vom Bodensee an die Atlantikküste. Dabei wagen sie ein Experiment: Sie verzichten abwechselnd je eine Woche auf einen der drei Sinne Sehen, Hören und Sprechen. Manchmal stoßen sie auf Unverständnis – darf das Thema Behinderungen spielerisch erkundet werden? – und immer wieder machen sie wertvolle Grenzerfahrungen. Trailer und Material

Nur ein Tag

 

 

 

 

 

 

 

Ein ganzes Leben an nur einem Tag? Fuchs und Wildschwein bereiten der Eintagsfliege ein wunderschönes Leben mit allem, was dazu gehört. Was darf in einem erfüllten Leben auf keinen Fall versäumt werden? Die drei Freunde finden gemeinsam einen versöhnlichen Weg, mit dem Kreislauf des Lebens umzugehen. Martin Baltscheit hat einen Film aus seinem erfolgreichen Theaterstück und Kinderbuch gemacht, der das Leben feiert, obwohl er das Thema Tod behandelt. Trailer und Material

 

 

Erste bestellbare Luther-Ausstellung

Keine Zeit ins Museum zu gehen? Das deutsche Historische Museum in Berlin bietet die erste bestellbare Luther-Ausstellung an! Sie kann hier bestellt werden. Sie besteht aus 30 Postern (20 qm Gesamtfläche) und ist extra für Schulen und Gemeinden konzipiert. Als Besonderheit lassen sich zudem 3D-eingescannte Originalexponate herunterladen und im 3D-Drucker ausdrucken. Auch eine gute Gelegenheit mit den Fachbereichen Geschichte/Deutsch zusammenzuarbeiten – Schnell vorbestellen!

 

 

 

 

 

 

 

 

Viva la Reformation. Luther reloaded

Eva Jung stellt auf GodNews.de bekannte und weniger bekannte Redewendungen und Sprüche Martin Luthers in markantem Design vor. „Weniger Weichspüler, mehr Kante. Weniger Ölgemälde, mehr Politplakat. Weniger Mittelalterspektakel, mehr Popkultur!“ Die Motive sind auch als Kartenset, Postkarten (-set), Aufkleber, Ansteckpin und Poster in diversen Formaten erhältlich.
Alle Motive und Bestellmöglichkeiten hier

 

Info der Evangelischen Medienzentrale zu Kirchenkino, Urheberrecht et.al.:

Medienzentrale Spezial des TPI Moritzburg


Ansprechpartnerin
Paula Nowak, Studienleiterin für Religionspädagogik (Schwerpunkt Mediendidaktik)
Telefon 030 / 31 91 – 291
E-Mail p.nowak@akd-ekbo.de

Sekretariat und Seminarverwaltung
Petra Ippen
Amt für kirchliche Dienste
Goethestraße 26-30
10625 Berlin
Telefon 030 / 31 91 – 278
Fax 030 / 31 91 – 200
E-Mail religionspaedagogik@akd-ekbo.de