Mediendidaktik

Aufgaben des Arbeitsfeldes sind religionspädagogische Fort- und Weiterbildungen mit mediendiaktischem Schwerpunkt und Konzeptionierung von mediendidaktischem Material für den Religionsunterricht.

Medienpädagogische Schwerpunkte:

  • aktive Medienarbeit wie Foto-, Comic- und Videoprojekte
  • sinnvoller Einsatz von Smartphone, Tablet und Social Media im Unterricht
  • Filmbildung
  • Sprach- und Leseförderung im RU (siehe Schmökerkiste Weltreligionen)

Sie sind herzlich eingeladen zu folgenden Veranstaltungen

  1. All inclusive – Medienpädagogik für alle! 16.11.2017
  2. Film ab! Erklärvideos im Unterricht 16.05.2018

Kinotipp

 

 

 

 

 

 

 

Deutschland, Italien 2017

Amelie pfeift auf ihr Asthmaleiden. Statt eine Therapie anzutreten, büxt die Teenagerin aus und wandert mit dem Naturburschen Bart zum höchsten Gipfel der umliegenden Südtiroler Alpenlandschaft. „Amelie rennt“ lebt von der liebenswürdigen Dynamik zwischen den jugendlichen Hauptfiguren, die sich anfangs nicht leiden können und von grandiosen Landschaftsbildern. Nebenbei bereichert die ungezwungene Darstellung einer chronischen Krankheit die Filmerzählung.

Themen: Erwachsenwerden, Krankheit, Pubertät, Außenseiter, Rebellion, Freiheit, Träume, Freundschaft, Familie

Trailer und Material

 

 

Erste bestellbare Luther-Ausstellung

Keine Zeit ins Museum zu gehen? Das deutsche Historische Museum in Berlin bietet die erste bestellbare Luther-Ausstellung an! Sie kann hier bestellt werden. Sie besteht aus 30 Postern (20 qm Gesamtfläche) und ist extra für Schulen und Gemeinden konzipiert. Als Besonderheit lassen sich zudem 3D-eingescannte Originalexponate herunterladen und im 3D-Drucker ausdrucken. Auch eine gute Gelegenheit mit den Fachbereichen Geschichte/Deutsch zusammenzuarbeiten – Schnell vorbestellen!

 

 

 

 

 

 

 

 

Viva la Reformation. Luther reloaded

Eva Jung stellt auf GodNews.de bekannte und weniger bekannte Redewendungen und Sprüche Martin Luthers in markantem Design vor. „Weniger Weichspüler, mehr Kante. Weniger Ölgemälde, mehr Politplakat. Weniger Mittelalterspektakel, mehr Popkultur!“ Die Motive sind auch als Kartenset, Postkarten (-set), Aufkleber, Ansteckpin und Poster in diversen Formaten erhältlich.
Alle Motive und Bestellmöglichkeiten hier

 

Info der Evangelischen Medienzentrale zu Kirchenkino, Urheberrecht et.al.:

Medienzentrale Spezial des TPI Moritzburg


Ansprechpartnerin
Paula Nowak, Studienleiterin für Religionspädagogik (Schwerpunkt Mediendidaktik)
Telefon 030 / 31 91 – 291
E-Mail p.nowak@akd-ekbo.de

Sekretariat und Seminarverwaltung
Petra Ippen
Amt für kirchliche Dienste
Goethestraße 26-30
10625 Berlin
Telefon 030 / 31 91 – 278
Fax 030 / 31 91 – 200
E-Mail religionspaedagogik@akd-ekbo.de