Kooperation RU/Ethik

Das Schulgesetz in Berlin schreibt vor, dass das verpflichtende Fach Ethik mit Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften kooperieren soll. Die Verantwortung dafür liegt bei den jeweiligen Schulen.

Was das bedeuten kann ist Inhalt dieses Projektes. Wie kann eine Kooperation organisiert werden, welche Themen sind geeignet und welche Methoden sind möglich oder nötig? Im Vordergrund steht der Austausch der Kolleginnen und Kollegen, die kooperieren, der Austausch an Erfahrungen, bewährten Materialien und Methoden. Gleichzeitig laden wir kompetente Gäste ein, die mit uns gemeinsam neue Themen und Methoden erschließen, oder besuchen gemeinsam außerschulische Lernorte, die für Exkursionen und Lernen in der Kooperation geeignet sind Termine nach Vereinbarung.

Ansprechpartner
Cornelia Oswald, Studienleiterin für Religionspädagogik
Telefon 030 / 31 91 – 264
E-Mail c.oswald@akd-ekbo.de

Sekretariat und Seminarverwaltung
Petra Ippen
Amt für kirchliche Dienste
Goethestraße 26-30
10625 Berlin
Telefon 030 / 31 91 – 278
Fax 030 / 31 91 – 200
E-Mail p.ippen@akd-ekbo.de, religionspaedagogik@akd-ekbo.de