Zertifizierter Godly Play-Kurs

Datum: 25.11.2016–26.11.2016

Godly Play ist eine Form religiöser Bildung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Gemeinde, Schule und Kindergarten zum spielerischen Entdecken von Bibel und Glaube.
Godly play verbindet die theologische Überzeugung, dass sich Gott im Leben eines jeden Menschen erfahrbar machen will, mit dem pädaogogischen Konzept von Maria Montessori.
Zum Ablauf einer Godly play-Einheit gehören eine materialgestützte Erzählung, eine besondere Weise mit Kindern (und anderen Teilnehmenden) tiefgründig ins Gespräch zu kommen, eine kreative Freiarbeitszeit und ein kleines Fest.
Im AKD Brandenburg, Burghof 5, gibt es einen Godly Play-Modellraum, in dem regelmäßig Fortbildungen zum Konzept stattfinden.
Wir bieten zwei unterschiedliche Fortbildungsformen an, um das Konzept kennen zu lernen und um notwendige Kompetenzen auszubilden für die Leitung und Begleitung einer Godly Play-Gruppe.

Der zertifizierte Godly Play-Kurs ist eine sehr intensive Fortbildung aus zwei Blöchen von 2 und 2,5 Tagen mit einem Wechsel von Aktion und Reflexion der Teilnehmenden.
Neben Einheiten zur Theorie beinhaltet sie Gelegenheit zum eigenen Erzählen-Üben und eigenem Miterleben von Geschichten anhand von bis zu 15 Geschichten.
Die erfolgreiche Teilnahme an dieser Fortbildung wird mit einem Zertifikat als anerkannter Goldy Play-ErzählerIn honoriert.
Die Zulassung zu diesem Kurs setzt den Nachweis der Teilnahme an einem Kennenlerntag/Einführungskurs oder den Nachweis einer äquivalenten Vorbildung voraus.

Leitung: Evamaria Simon

Referentin: Ulrike Labuhn

Zielgruppen: ehren- und hauptamtlich Mitarbeitende und Interessierte in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Gemeinde, Kindergarten und Schule

Teilnahmebeitrag: Teil I: 85,00 €, Teil II: 145,00 €, für beide Kursteile: 230,00 € (mit Verpflegung und Übernachtung im Hotel)

Termin: Teil I: 25.11.2016, 10.00 Uhr – 26.11.2016, 15.00 Uhr, Teil II: 09.02.2017, 16.00 Uhr – 11.02.2017, 15.00 Uhr

Veranstaltungsort: Amt für kirchliche Dienste, Burghof 5, 14776 Brandenburg a. d. Havel

Kontakt und Anmeldung: Telefon: 0 33 81/ 25 02 70, E-Mail: h.wernitz@akd-ekbo.de

Anmeldung bis zum 10.09.2016 (begrenzte Teilnehmerzahl)

Anmeldeformular:

Datum der Veranstaltung

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Strasse/Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional)

Ihre Nachricht (optional)

  Anmeldebedingungen für AKD-Veranstaltungen
Ich bin mit den Anmeldebedingungen einverstanden.

Diesen Sicherheitscode eingeben:
captcha