Themenzentrierte Interaktion (TZI) für den Religionsunterricht – ein Überblick

Datum: 12.10.15

Die Themenzentrierte Interaktion (TZI) nach Ruth Cohn ist ein professionelles Handlungskonzept, das auf lebendige Lehr- und Lernprozesse abzielt. Darüber hinaus wirkt TZI als Anleitung für die persönliche Lebensgestaltung und fördert die Persönlichkeitsbildung. In einem Überblick soll dargestellt werden, was TZI ist und was es für den Religionsunterricht bedeuten kann: bei der Vorbereitung, Durchführung und Reflexion von Unterricht. Auch die zahlreichen Kommunikationsprozesse außerhalb des Klassenzimmers mit KollegInnen und Schulleitungen, Eltern und SchülerInnen können dabei in den Blick genommen werden. Im Anschluss an diese Überblicksveranstaltung ist es möglich, weitere Fortbildungen zu einzelnen vertiefenden Aspekten zu planen.

Kompetenzen: Die Teilnehmer*innen können das Konzept der TZI allgemein auf ihre unterrichtliche und schulische Situation anwenden.

Leitung: Stephan Philipp

Zielgruppe: RU Lehrer und Lehrerinnen

Termin: Montag, 12.10.2015, 16:30 – 18:30 Uhr

Veranstaltungsort: Amt für kirchliche Dienste, Goethestr. 26-30, 10625 Berlin

Kontakt und Anmeldung:
Amt für kirchliche Dienste
Religionspädagogik
Goethestr. 26-30
10625 Berlin
Telefon 030 / 31 91 – 278
Fax 030 / 31 91 – 200
E-Mail religionspaedagogik@akd-ekbo.de

Anmeldung bis zum 02.10.2015

Anmeldeformular:

Datum der Veranstaltung

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Strasse/Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional)

Ihre Nachricht (optional)

Anmeldungskopie an ARU senden (Bitte auswählen)

Religionslehrerinnen und –lehrer brauchen für die Teilnahme an dieser Veranstaltung
die Zustimmung ihrer Arbeitsstelle für Religionsunterricht. Bitte geben Sie hier die
zuständige ARU an – Ihre Anmeldung wird dann dorthin weitergeleitet.
Wenn Sie keine Religionslehrerin oder –lehrer sind,
geben Sie bitte „Kein ARU“ an – Ihre Anmeldung geht dann ausschließlich an das AKD.

  Anmeldebedingungen für AKD-Veranstaltungen
Ich bin mit den Anmeldebedingungen einverstanden.

Diesen Sicherheitscode eingeben:
captcha