Tag der Mitarbeitenden Kinder und Kirche

Datum: 18.11.17

HEILIGES AUFSPÜREN – Rituale für die Seele
Dafür gibt es eine Definition“, sagt der Eine. „Es ist individuell und lässt sich darum nicht definieren“, meint die Andere. „Du findest es nur in der Stille“, sagt Jene. „Es ist in traditionellen Ritualen der Gemeinschaft zu finden“, meint Dieser.
Lässt sich das Heilige aufspüren? Was ist heilig? Sind „das Heilige“
und „der Alltag“ vereinbar? Gewinnt das Aufspüren in Riten,
Ritualen und Traditionen Gestalt? Stiften Rituale Gemeinschaft oder grenzen sie aus? Was hilft der Seele, was hilft zum Leben?
Eine Ausstellung mit 3 x 3 Objekten gibt Anlass, zu diesen kon-troversen Fragen gesprächig in Aktion zu treten.
„Heilig“, „Ritual“ und „Seele“ sind die Begriffe, die mit Bildern, Haltungen, Klängen, Motiven und vielem Anderen aufgespürt werden dürfen.
Kreativ und praktisch umsetzbar für die Kindergruppe nehmen die Workshops am Nachmittag diese Impulse auf. Abgerundet wird der Tag schwungvoll mit Musik, die zum Entspannen, Zuhören und Tanzen einlädt. Johannes Rosenstock & Band spielen auf.

Flyer – Tag der Mitarbeitenden

Tagesablauf
09:00 Ankommen im Tagungshaus
09:30 – 10:00 Andacht – Ulrich Hansmeier und Team
10:00 – 10:15 Einführende Gedanken – Eröffnung der Ausstellung – Simone Merkel
10:15 – 11:45 „Aufspüren, was sein kann“ interaktive Ausstellung mit 3 x 3 performativen Impulsen zum Weiterdenken
Rundgang mit Fragen, Gesprächen, Aktionen
11:45 – 12:00 Pause
12:00 – 12:45 „Aufspüren, was bleiben soll“ fragwürdige Erkenntnisse – weiterführende Gedanken
Impulse im Plenum – Simone Merkel
12:45 – 13:45 Mittagspause
13:45 – 14:40 Workshop A (Themen 1-10) Workshopangebote siehe unten
14:50 – 15:45 Workshop B (Themen 1-10) Workshopangebote siehe unten
15:45 – 16:00 Pause
16:00 – 17:00 Lyrische Tanzmusik Johannes Rosenstock & Band

Leitung: Simone Merkel

Teilnahmebeitrag: 20,-€ per Überweisung; 25,-€ bei Barzahlung
Überweisen Sie Ihren Teilnahmebeitrag bis zum 08. November 2017 auf folgendes Konto:
Kontoinhaber: Konsistorialkasse Berlin · Evangelische Bank (EB)
BIC: GENODEF1EK1
IBAN: DE27 5206 0410 0003 9060 00
Verwendungszweck: 5211.1430KS3200/3200.05-MA-NAME

Wichtig: Vermerken Sie bereits in Ihrer Anmeldung – schriftlich oder über die Website des AKD – welche Workshops Sie am Nachmittag besuchen wollen.
Bitte beachten Sie die Angabe des vollständigen und korrekten Verwendungszwecks.
Sie erhalten keine Anmeldebestätigung und keine Rechnung. Mit der Überweisung des Teilnehmerbeitrages und dem Zahlungseingang auf dem
angegebenen Konto ist Ihre Teilnahme verbindlich.
Eine Stornierung der Anmeldung bedarf der Schriftform und ist nur bis zum 08. November 2017 möglich.
Nach dem 08. November 2017 ist die Zahlung des Teilnehmerbeitrages per Überweisung nicht mehr möglich. Gerne können Sie dann Ihren Betrag vor Ort in bar entrichten.
Bei Barzahlung vor Ort am Veranstaltungstag beträgt der Teilnehmerbeitrag 25,00 Euro.

Veranstaltungsort: AKD Tagungshaus; Goethestrasse 26-30, 10625 Berlin

Kontakt:
Ilka Reuter
Verwaltungsmitarbeiterin
Amt für kirchliche Dienste
Fachbereich 3
Lebensbegleitende Bildung und kirchliche Arbeit in den Generationen
Jugendarbeit und Arbeit mit Kindern der EKBO
Goethestr. 26-30, 10625 Berlin
3. Etage – Zimmer 311
Tel.: 030 – 31 91 161
Mail: i.reuter@akd-ekbo.de und Anmeldung:

Anmeldeformular:

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Strasse/Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional)

Anmeldung für die Workshops:

Folgende Workshops werden angeboten:

1 Zur Ruhe finden – die Stille spüren
Ute Furkert, Gemeindepädagogin KK Berlin Nord-Ost

2 Gott hören – ritualisierte Sprache in Geschichten und Alltag
Ulrike Labuhn, Dipl.-Sozial- und Gemeindepädagogin; KK Berlin-Steglitz

3 Das Heilige im Bilderbuch
Cornelia Oswald, Studienleiterin AKD Berlin

4 Rituale für den (Familien-)Alltag
Bernadetta Heymen, Gemeindepädagogin; KK Berlin-Reinickendorf

5 Heilige Orte – heilige Zeiten – Feste im Kirchenjahr
Annette Petzold, Gemeindepädagogin; KK Teltow-Zehlendorf

6 Mit Kindern das Heilige in Liedern entdecken
Cornelia Ewald, Landessingwartin der EKBO

7 Tanzen ist träumen mit den Füßen – leichte meditative Tänze für Große und Kleine
Nathalie Altnöder, Dozentin für meditativen Tanz Potsdam

8 Heilige Momente – Gottesbegegnungen in biblischen Geschichten mit Egli-Figuren aufspüren
Andrea Machande, Kursleiterin Egli-Figuren; KK Berlin-Neukölln

9 Mit Kindern den Altar gestalten
Kordula Döring – Mitarbeiterin; KK Mittelmark-Brandenburg

10 Kreative Ideen zu den Festen des Kirchenjahres
Andrea Pinnow, Mitarbeiterin
KK Charlottenburg-Wilmersdorf

Bitte wählen sie zwei Workshops aus:

Workshop A 13:45 - 14:40 (Themen 1-10)

Workshop B 14:50 - 15:45 (Themen 1-10)

Ihre Nachricht (optional)

  Anmeldebedingungen für AKD-Veranstaltungen
Ich bin mit den Anmeldebedingungen einverstanden.

Diesen Sicherheitscode eingeben:
captcha