Seelsorgeausbildung KSA-Kurs a mit Schwerpunkt Psychiatrie

Datum: 12.03.18 - 13.07.19

Der KSA-Kurs (sechswöchig) ist die Standardform der Pastoralpsychologischen Weiterbildung in Seelsorge – hier mit Schwerpunkt. „Psychiatrieseelsorge als Herausforderung“ – das pastoralpsychologische Erkunden von Kulturen der Grenze.
Der Kurs richtet sich an Seelsorgerinnen und Seelsorger, die in psychiatrischen Kliniken oder anderen Zusammenhängen mit psychisch kranken Menschen arbeiten oder sich für diese Arbeit interessieren. In den Arbeitsformen der KSA (Verbatimbesprechung, Selbsterfahrung in der Gruppe, Theorie, Predigtanalyse, Selbststudium, Praxisfeld) werden Erfahrungen reflektiert und Möglichkeiten von Begegnung und Verstehen ergründet. Der Schwerpunkt des sechswöchigen Kurses liegt auf Fragestellungen zur eigenen Person und Rolle wie auch zu Organisation und zum kirchlichen Auftrag.
Folgende Themen kommen in besonderer Weise in den Blick:
– Einführung in das Arbeitsfeld Psychiatrie und die Frage nach seelischer Gesundheit (psychiatrische Störungsbilder)
– nonverbale Kommunikation
– Spiritualität/Religion und psychische Erkrankung
– Ethik in der Psychiatrie und rechtliche Regelungen
Das Praxisfeld sind psychiatrische Abteilungen im Asklepios Fachklinikum Brandenburg.

Voraussetzung
– Vorerfahrungen in Gruppenarbeit oder Teilnahme an einem Startup/KSA
– ein eigenes seelsorgerliches Praxisfeld (in Beruf oder Ehrenamt)
– Zulassung zum Kurs im Rahmen eines Zulassungstages

Ziel
– Reflexion, Vertiefung und Weiterentwicklung der seelsorglichen Kompetenz

Arbeitsformen
– Bearbeitung eigener seelsorglicher Praxiserfahrungen durch Protokoll- und Predigtanalysen
– Selbsterfahrung
– Theorievermittlung und Theoriebildung mit Schwerpunkt Psychiatrie
– seelsorgliche Tätigkeit in einem Praxisfeld mit Schwerpunkt Psychiatrie
– Kreativeinheiten
– Bibelgespräche

Nach zwei KSA-Kursen kann aufgrund zweier begründeter Empfehlungen von Kursleitenden, auf Antrag bei der Weiterbildungskommission DGfP (KSA), der erfolgreiche Abschluss der Pastoralpsychologischen Weiterbildung in Seelsorge zertifiziert werden.

Leitung: Dr. Thomas Beelitz, Andreas Pech

Zielgruppe: Pfarrer und Pfarrerinnen, Mitarbeitende in der Krankenhausseelsorge, Interessierte

Gebühren: 720,00 Euro zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Termin: Montag, 12.03.2018, 15:00 Uhr bis Freitag, 23.03.2018, 13:00 Uhr

Weitere Zeiten: 6-Wochen-Kurs, fraktioniert, 5 Teile

Zulassungstag: 08.02.2018
2. Teil: 07.05. – 18.05.2018
3. Teil: 02.07. – 13.07.2018

Veranstaltungsort: Zentrum Kloster Lehnin, Klosterkirchplatz 1-19, 14797 Kloster Lehnin

Kontakt und Anmeldung:
Amt für kirchliche Dienste
Seelsorge Aus, Fort- und Weiterbildung
Goethestr. 26-30
10625 Berlin
Telefon 030 / 319 12 – 89
Fax 030 / 319 12 – 98
E-Mail seelsorgeausbildung@akd-ekbo.de

Anmeldung bis zum 08.02.2018

Anmeldeformular:

Datum der Veranstaltung

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Strasse/Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional)

Ihre Nachricht (optional)

  Anmeldebedingungen für AKD-Veranstaltungen
Ich bin mit den Anmeldebedingungen einverstanden.

Diesen Sicherheitscode eingeben:
captcha