REDEN UND REDEN LASSEN – KOMMUNIKATION AUF AUGENHÖHE

Datum: 18.03.17

Reden und reden lassen – Kommunikation auf Augenhöhe

Kennen Sie das … Sie sagen etwas Freundliches und bekommen eine unangenehme Antwort? Sie möchten etwas klären und aus dem Gespräch entwickelt sich ein Streit? Sie möchten etwas verändern und stoßen auf Ablehnung oder Desinteresse?

Gewaltfreie Kommunikation ist eine Kommunikations- und Konfliktlösungsmethode, die Menschen wertschätzend miteinander in Verbindung bringt, auch wenn sie verschiedene Standpunkte vertreten.

Inhalte des Kurses

  • Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation
  • Beobachtungen formulieren ohne eigene Bewertung
  • Gefühle wahrnehmen und ausdrücken
  • Bedürfnisse als Motor des Handelns erkennen
  • Klare Bitten äußern anstatt fordern
  • Empathie und Präsenz
  • Ärger und Wut vollständig ausdrücken
  • Wertschätzung und Anerkennung zeigen
  • Schwierige Gespräche führen
  • Konflikte miteinander lösen

Das Seminar wird ein Wechsel von Impulsreferat, praktischen Übungen und Beispielen aus der Praxis.

Flyer “Reden und Reden lassen”

Leitung: Ute Lingner

Referentin: Anke Boche-Koos

Zielgruppen: Mitarbeiter*Innen in der Familienbildung, Interessierte aus der Arbeit mit Familie

Teilnahmebeitrag: 50,00 €, beauftragte Honorarkräfte der Familienbildung 25,00 €

Stornobedingungen: Stornierungen sind nur per Brief, Fax oder E-Mail möglich.  Eine Stornierung ist bis spätestens neun Tage vor Beginn der Veranstaltung kostenfrei möglich. Ab acht Tagen vor Beginn der Veranstaltung ist eine Stornierung nicht mehr möglich. Bereits geleistete Zahlungen werden nicht zurück erstattet.

Termin: 18.03.2017

Zeit: 10-17 Uhr

Veranstaltungsort: Amt für kirchliche Dienste – Tagungshaus, Goethestr. 26-30, 10625 Berlin

Kontakt und Anmeldung: Fr. Maria-Magdalena Hankewitz unter 3191-284 oder unter familienbildung@akd-ekbo.de

Anmeldung bis zum 09. März 2017

Anmeldeformular:

Datum der Veranstaltung

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Strasse/Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional)

Ihre Nachricht (optional)

  Anmeldebedingungen für AKD-Veranstaltungen
Ich bin mit den Anmeldebedingungen einverstanden.

Diesen Sicherheitscode eingeben:
captcha