Praxistage Erlebnispädagogik – Wer ist Jesus?

Datum: 06.07.17 - 07.07.17

Aus einem Praxistag Erlebnispädagogik werden in diesem Jahr zwei Tage, um noch mehr Zeit zu haben zum Ausprobieren und um miteinander ins Gespräch zu kommen. Thematisch geht es um die Frage „Wer ist Jesus?“ Nach einer Einführung in das Thema werden einige Praxisideen erprobt, wie die Frage „Wer ist Jesus?“ mit Kindern und Jugendlichen erlebnispädagogisch erschlossen werden kann. Es geht um Wunder, Gleichnisse und Erzählungen aus dem Leben Jesu. Schließlich entwickeln die Teilnehmenden selbst Übungen, die erprobt und der Gruppe vorgestellt werden. Alle sind eingeladen, die erlebnispädagogischen Ideen im Team auszuprobieren. Dabei werden keine Erfahrungen oder Kenntnisse vorausgesetzt. Im Vordergrund steht das „Learning by doing“. Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass es auch lebhaft, herausfordernd und anstrengend zugeht. Es geht aus der Komfortzone in die Lernzone.

Das Angebot richtet sich an religions- und gemeindepädagogische Mitarbeitende in Schule, Gemeinde, Kinder- und Jugendarbeit und anderen Bildungsbereichen, die interessiert sind an der Verknüpfung von religiöser Bildung und christlichem Glauben mit erlebnispädagogischen Handlungs-ansätzen.

Leitung: Dr. Jens Kramer

Referenten: Dr. Dieter Altmannsperger, Anja Beck-Rühling, Biana Dieckmann, Laura Sievers

Zielgruppe: RU alle

Gebühren:

20,00  Euro (inkl. Übernachtung/Verpflegung)  für RU Lehrkräfte

112,00  Euro (inkl. Übernachtung/Verpflegung) für sonstige Interessierte

Termin: Do., 06.07.2017, 10:00 Uhr – Fr., 07.07.2017, 14:00 Uhr

Veranstaltungsort: Amt für kirchliche Dienste, Burghof 5, 14776 Brandenburg a.d. Havel

Kontakt und Anmeldung:
Amt für kirchliche Dienste
Religionspädagogik
Goethestr. 26-30
10625 Berlin
Telefon 030 / 31 91 – 278
Fax 030 / 31 91 – 200
E-Mail religionspaedagogik@akd-ekbo.de

Anmeldung bis zum 01.06.2017

Datum der Veranstaltung

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Strasse/Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional)

Ihre Nachricht (optional)

Anmeldungskopie an ARU senden (Bitte auswählen)

Religionslehrerinnen und –lehrer brauchen für die Teilnahme an dieser Veranstaltung
die Zustimmung ihrer Arbeitsstelle für Religionsunterricht. Bitte geben Sie hier die
zuständige ARU an – Ihre Anmeldung wird dann dorthin weitergeleitet.
Wenn Sie keine Religionslehrerin oder –lehrer sind,
geben Sie bitte „Kein ARU“ an – Ihre Anmeldung geht dann ausschließlich an das AKD.

  Anmeldebedingungen für AKD-Veranstaltungen
Ich bin mit den Anmeldebedingungen einverstanden.

Diesen Sicherheitscode eingeben:
captcha