Pastoralkolleg geschlechterbewusste Theologien

Datum: 24.09.18 - 27.09.18

Neuer Feminismus – Männlichkeit/en – Gender – Queer: Im Spannungsfeld von Theologie und Geschlecht ist es bunt geworden. Zugleich werden populistische Töne lauter, die all das für Unfug oder für gefährlich halten. Das Kolleg gibt einen Überblick über die ›neue Unübersichtlichkeit‹ und lotet Inspirationen für (biblisch-)theologisches Nachdenken aus: Was passiert, wenn wir unser Geschlecht eschatologisch betrachten? Leib Christi sein – was macht das mit unseren Körpern? Kirche – eine Heimat auch für Männer? Predigen Frauen anders? ›Genderismus‹ – woher, wohin? Am Schluss besteht die Möglichkeit, eine Predigt für die nächsten Sonntage oder einen Baustein für die Gemeindearbeit zu entwickeln.

Leitung: Pfn. Magdalena Möbius, Frauenarbeit mit Thomas Koch, Männerarbeit und Dr. Katharina Schneider, Gender und Diversität

Referenten: Ruth Heß, Theologische Referentin im Ev. Zentrum für Frauen und Männer, Hannover

Zielgruppe: Berufliche und Ehrenamtliche in Verkündigungsdienst und theologischer Arbeit

Kosten: 277,30 EUR

Termin: Montag, 24.09.2018, 14:30 Uhr bis Donnerstag, 27.09.2018, 13:00 Uhr

Veranstaltungsort: AKD Brandenburg, Burghof 5, 14776 Brandenburg a. d. Havel

Kontakt und Anmeldung:
Pastoralkolleg der EKBO im AKD
Diana Schuster
Goethestraße 26-30
10625 Berlin
Telefon 030 / 31 91 – 302
Fax 030 / 31 91 – 298
E-Mail pastoralkolleg@akd-ekbo.de

Anmeldung möglichst bis zum 22.06.2018

Anmeldeformular:

FrauHerr

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Strasse/Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional) nur Ziffern!

Glutenfreie Ernährung notwenig:
janein

Ihre Nachricht (optional)

  Anmeldebedingungen für AKD-Veranstaltungen
Ich bin mit den Anmeldebedingungen einverstanden.

Diesen Sicherheitscode eingeben:
captcha