Gespräche in der Bibliothek – Neues aus der Religionsdidaktik

Datum: 21.06.17

Gespräche zu führen, bedeutet im Diskurs zu sein, schon ganz und gar, wenn diese Gespräche in einer Bibliothek stattfinden. Mit der Reihe „Gespräche in der Bibliothek“ wollen wir zum Diskurs anregen über Entwicklungen und Perspektiven des Religionsunterrichts in Berlin und Brandenburg sowie zu allgemeinen religionspädagogischen und didaktischen Fragen. An vier Abenden widmen wir uns jeweils einem Thema, zu dem es nach einem kurzen Input ein offenes Gespräch bei Wein und Knabbereien gibt. Eingeladen sind alle, die an einem offenen Diskurs über aktuelle Fragen des Religionsunterrichts interessiert sind.

Mi., 21.06.2017, Neues aus der Religionsdidaktik
19.00 – 21.00 Uhr

Leitung: Dr. Jens Kramer

Zielgruppe: RU alle

Veranstaltungsort: Bibliothek im Amt für kirchliche Dienste, Goethestr. 26-30, 10625 Berlin

Kontakt und Anmeldung:
Amt für kirchliche Dienste
Religionspädagogik
Goethestr. 26-30
10625 Berlin
Telefon 030 / 31 91 – 278
Fax 030 / 31 91 – 200
E-Mail religionspaedagogik@akd-ekbo.de

Anmeldung bis zum 11.06.2017

Datum der Veranstaltung

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Strasse/Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional)

Ihre Nachricht (optional)

Anmeldungskopie an ARU senden (Bitte auswählen)

Religionslehrerinnen und –lehrer brauchen für die Teilnahme an dieser Veranstaltung
die Zustimmung ihrer Arbeitsstelle für Religionsunterricht. Bitte geben Sie hier die
zuständige ARU an – Ihre Anmeldung wird dann dorthin weitergeleitet.
Wenn Sie keine Religionslehrerin oder –lehrer sind,
geben Sie bitte „Kein ARU“ an – Ihre Anmeldung geht dann ausschließlich an das AKD.

  Anmeldebedingungen für AKD-Veranstaltungen
Ich bin mit den Anmeldebedingungen einverstanden.

Diesen Sicherheitscode eingeben:
captcha