Gesprä­che in der Biblio­thek - Kon­fes­sio­nell, öku­me­nisch, athe­is­tisch? Per­spek­ti­ven des kon­fes­sio­nel­len Reli­gi­ons­un­ter­richts

Datum: 26.04.17

Gesprä­che zu füh­ren, bedeu­tet im Dis­kurs zu sein, schon ganz und gar, wenn die­se Gesprä­che in einer Biblio­thek statt­fin­den. Mit der Rei­he „Gesprä­che in der Biblio­thek“ wol­len wir zum Dis­kurs anre­gen über Ent­wick­lun­gen und Per­spek­ti­ven des Reli­gi­ons­un­ter­richts in Berlin und Bran­den­burg sowie zu all­ge­mei­nen reli­gi­ons­päd­ago­gi­schen und didak­ti­schen Fra­gen. An vier Aben­den wid­men wir uns jeweils einem The­ma, zu dem es nach einem kur­zen Input ein offe­nes Gespräch bei Wein und Knab­be­rei­en gibt. Ein­ge­la­den sind alle, die an einem offe­nen Dis­kurs über aktu­el­le Fra­gen des Reli­gi­ons­un­ter­richts inter­es­siert sind.

Ter­mi­ne:

Mi., 26.04.2017, Kon­fes­sio­nell, öku­me­nisch, athe­is­tisch? Per­spek­ti­ven des kon­fes­sio­nel­len Reli­gi­ons­un­ter­richts
Mi., 21.06.2017, Neu­es aus der Reli­gi­ons­di­dak­tik
jeweils 19.00 - 21.00 Uhr

Lei­tung: Dr. Jens Kra­mer

Ziel­grup­pe: RU alle

Ver­an­stal­tungs­ort: Biblio­thek im Amt für kirch­li­che Diens­te, Goe­thestr. 26-30, 10625 Berlin

Kon­takt und Anmel­dung:
Amt für kirch­li­che Diens­te
Reli­gi­ons­päd­ago­gik
Goe­thestr. 26-30
10625 Berlin
Tele­fon 030 / 31 91 - 278
Fax 030 / 31 91 - 200
E-Mail religionspaedagogik@akd-ekbo.de

Anmel­dung bis 10 Tage vor Ver­an­stal­tung

Datum der Ver­an­stal­tung

Vor­na­me (Pflicht­feld)

Nach­na­me (Pflicht­feld)

Strasse/Hausnummer (Pflicht­feld)

Post­leit­zahl (Pflicht­feld)

Ort (Pflicht­feld)

Ihre E-Mail-Adres­se (Pflicht­feld)

Tele­fon­num­mer (optio­nal)

Ihre Nach­richt (optio­nal)

Anmel­dungs­ko­pie an ARU sen­den (Bit­te aus­wäh­len)

Reli­gi­ons­leh­re­rin­nen und –leh­rer brau­chen für die Teil­nah­me an die­ser Ver­an­stal­tung
die Zustim­mung ihrer Arbeits­stel­le für Reli­gi­ons­un­ter­richt. Bit­te geben Sie hier die
zustän­di­ge ARU an – Ihre Anmel­dung wird dann dort­hin wei­ter­ge­lei­tet.
Wenn Sie kei­ne Reli­gi­ons­leh­re­rin oder –leh­rer sind,
geben Sie bit­te „Kein ARU“ an – Ihre Anmel­dung geht dann aus­schließ­lich an das AKD.

  Anmel­de­be­din­gun­gen für AKD-Ver­an­stal­tun­gen
Ich bin mit den Anmel­de­be­din­gun­gen ein­ver­stan­den.

Die­sen Sicher­heits­code ein­ge­ben:
captcha