Förderkolleg für Lehrkräfte in Inklusion und Förderpädagogik: Zeit für Ruhe, Zeit für Stille?! Mit Kindern und Jugendlichen Stelle entdecken – weil es allen gut tut.

Datum: 14.06.17 - 16.06.17

Bedeutung von Stilleübungen und meditativen Elementen für die Resilienz-Entwicklung von Kindern und Jugendlichen anhand konkreter Beispiele aus dem Kirchenjahr entdecken und ausprobieren. Entwicklungspsychologische Grundlagen für die Wahl von Inhalten und Methoden kennen lernen und reflektieren. Die Bedeutung des Ansatzes „Religionsunterricht als ein sicherer Ort“ wahrnehmen und maßgebliche Elemente dieses Ansatzes für die eigene Arbeit in ihrer Umsetzung verstehen.
Kompetenzen: Die Teilnehmenden kennen, abgestimmt auf entwikklungspsychologischer Grundlage, geeignete Stilleübungen und meditative Elemente zum Kirchenjahr. Sie erhalten Impulse für die eigene unterrichtliche Arbeit, reflektieren ihre Methoden und können den Ansatz Religionsunterricht als sicherer Ort in seinen Konsequenzen für die praktische Arbeit umsetzen und realisieren.

 

Leitung: Angela Berger

Referentin: Dr. Kristina Roth

Zielgruppe: RU-GS und RU-FS

Gebühren: 50,00 Euro für Übernachtung/Verpflegung

Termin: Mittwoch, 14.06.2017, 15:00 Uhr bis Freitag, 16.06.2017, 14:00 Uhr

Veranstaltungsort: EC Begegnungs- und Bildungszentrum Woltersdorf, Schleusenstr. 50, 15569 Woltersdorf

Stornobedingungen: Stornierungen bis 29 Tage vor gebuchter Veranstaltung kostenfrei. Bei Stornierungen von 28-21 Tagen werden 30% der Gebühr erhoben, bei 20-14 Tagen 60% und bei weniger als 14 Tagen 100%.

Kontakt und Anmeldung:
Amt für kirchliche Dienste
Religionspädagogik
Goethestr. 26-30
10625 Berlin
Telefon 030 / 31 91 – 278
Fax 030 / 31 91 – 200
E-Mail religionspaedagogik@akd-ekbo.de

Anmeldung bis zum 03.05.2017

Datum der Veranstaltung

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Strasse/Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional)

Ihre Nachricht (optional)

Anmeldungskopie an ARU senden (Bitte auswählen)

Religionslehrerinnen und –lehrer brauchen für die Teilnahme an dieser Veranstaltung
die Zustimmung ihrer Arbeitsstelle für Religionsunterricht. Bitte geben Sie hier die
zuständige ARU an – Ihre Anmeldung wird dann dorthin weitergeleitet.
Wenn Sie keine Religionslehrerin oder –lehrer sind,
geben Sie bitte „Kein ARU“ an – Ihre Anmeldung geht dann ausschließlich an das AKD.

  Anmeldebedingungen für AKD-Veranstaltungen
Ich bin mit den Anmeldebedingungen einverstanden.

Diesen Sicherheitscode eingeben:
captcha