Film ab! Erklär­vi­de­os im Unter­richt

Datum: 16.05.18

Fri­sur-Tuto­ri­als, Kla­ri­net­te ler­nen oder Mathe­n­ach­hil­fe - Erklär­vi­de­os auf You­Tube sind eine der belieb­tes­ten Inter­net­an­ge­bo­te von Schüler*innen. Auch im Reli­gi­ons­un­ter­richt las­sen sich Erklär­vi­de­os zum dif­fe­ren­zier­ten, eigen­stän­di­gen und indi­vi­dua­li­sier­ten Unter­richt anwen­den. Neben der Ver­wen­dung bereits exis­tie­ren­der Vide­os ande­rer Lehr­kräf­te oder pro­fes­sio­nel­ler Anbie­ter sind es vor allem selbst erstell­te Vide­os, die span­nen­de Ein­satz­mög­lich­kei­ten bie­ten. In die­ser Fort­bil­dung geht es vor allem um fol­gen­de Fra­gen: Wie erstellt man ein „gutes” Lehr- bzw. Lern­vi­deo? Wel­che Mög­lich­kei­ten und Tech­ni­ken gibt es? Was brau­che ich, was muss ich beach­ten und was kos­tet das Gan­ze? Es wer­den aktu­el­le Tech­ni­ken erläu­tert und die Pro­duk­ti­on eines eige­nen kur­zen Erklär­vi­de­os ange­bo­ten. Akti­ve Medi­en­ar­beit im Bereich Video­dreh bie­tet eine viel­fäl­ti­ge Anbin­dung an das Basis­cur­ri­cu­lum Medi­en­bil­dung der neu­en Rah­men­lehr­plä­ne.

Kom­pe­ten­zen: Die Teil­neh­men­den kön­nen didak­tisch sinn­vol­le Ein­satz­mög­lich­kei­ten von Erklär­vi­de­os sowie tech­ni­sche, recht­li­che und medi­en­ethi­sche Aspek­te in ihrer unter­richt­li­chen Pra­xis anwen­den. Die Teil­neh­men­den ent­wi­ckeln eine eige­ne Grund­idee für ein kur­zes Erklär­vi­deo und wen­den die­se Idee via Smart­pho­ne oder Tablet an.

Lei­tung: Pau­la Nowak

Ziel­grup­pe: RU alle

Ter­min: Mitt­woch, 16.05.2018, 09.30 - 15.30 Uhr

Ver­an­stal­tungs­ort: Amt für kirch­li­che Diens­te, Goe­thestr. 26-30, 10625 Berlin

Kon­takt und Anmel­dung:
Amt für kirch­li­che Diens­te
Reli­gi­ons­päd­ago­gik
Goe­thestr. 26-30
10625 Berlin
Tele­fon 030 / 31 91 - 278
Fax 030 / 31 91 - 200
E-Mail religionspaedagogik@akd-ekbo.de

Anmel­dung bis zum 02.05.2018

Datum der Ver­an­stal­tung

Vor­na­me (Pflicht­feld)

Nach­na­me (Pflicht­feld)

Strasse/Hausnummer (Pflicht­feld)

Post­leit­zahl (Pflicht­feld)

Ort (Pflicht­feld)

Ihre E-Mail-Adres­se (Pflicht­feld)

Tele­fon­num­mer (optio­nal)

Ihre Nach­richt (optio­nal)

Anmel­dungs­ko­pie an ARU sen­den (Bit­te aus­wäh­len)

Reli­gi­ons­leh­re­rin­nen und –leh­rer brau­chen für die Teil­nah­me an die­ser Ver­an­stal­tung
die Zustim­mung ihrer Arbeits­stel­le für Reli­gi­ons­un­ter­richt. Bit­te geben Sie hier die
zustän­di­ge ARU an – Ihre Anmel­dung wird dann dort­hin wei­ter­ge­lei­tet.
Wenn Sie kei­ne Reli­gi­ons­leh­re­rin oder –leh­rer sind,
geben Sie bit­te „Kein ARU“ an – Ihre Anmel­dung geht dann aus­schließ­lich an das AKD.

  Anmel­de­be­din­gun­gen für AKD-Ver­an­stal­tun­gen
Ich bin mit den Anmel­de­be­din­gun­gen ein­ver­stan­den.

Die­sen Sicher­heits­code ein­ge­ben:
captcha