Bil­dungs­fo­rum 27. Inter­na­tio­na­ler Spiel­markt Pots­dam 2018

Datum: 04.05.18–05.05.18

Am 04. und 05. Mai 2018 fin­det auf dem Gelän­de der Hoff­bau­er-Stif­tung Pots­dam Her­manns­wer­der der 27. Inter­na­tio­na­le Spiel­markt statt. In über 120 Semi­na­ren, Fach­vor­trä­gen und viel­fäl­ti­gen Akti­ons­for­men beschäf­ti­gen sich Referent_innen aus dem In- und Aus­land mit dem aktu­el­len The­ma „weni­ger spielt mehr”. Für ver­schie­de­ne päd­ago­gi­sche Fach­rich­tun­gen wie Erleb­nis-, Frei­zeit-, Reli­gi­ons- oder Spiel­päd­ago­gik wer­den pra­xis­na­he Ange­bo­te für beruf­li­che Mit­ar­bei­ten­de, Men­schen in Aus­bil­dung und Inter­es­sier­te bereit­ge­hal­ten. Ein gro­ßer Aus­stel­ler­be­reich bie­tet eine brei­te Palet­te von Spie­len, Lite­ra­tur, Arbeits­ma­te­ria­li­en und Infor­ma­ti­on zum The­ma an.

The­men­text Spiel­markt Pots­dam 2018

Zum ers­ten Mal fin­det am Don­ners­tag vor dem Spiel­markt ein wis­sen­schaft­li­ches Fach­fo­rum zur Spiel­päd­ago­gik in Pots­dam statt. 60 Teil­neh­men­de haben die Mög­lich­keit, wis­sen­schaft­li­che Impul­se zum The­ma des Spiel­mark­tes und dar­über hin­aus zu erhal­ten und mit­ein­an­der in einen fach­li­chen Dis­kurs zu tre­ten.

In den Bun­des­län­dern Berlin, Bran­den­burg, Sach­sen, Sach­sen-Anhalt und Thü­rin­gen wird die Aner­ken­nung der Teil­nah­me am Spiel­markt als Leh­rer­fort­bil­dung bean­tragt.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den sie unter: www.spielmarkt-potsdam.de

Tobi­as Kum­me­tat
Stu­di­en­lei­ter für
kul­tu­rel­le Jugend­bil­dung
t.kummetat@akd-ekbo.de