Fachgremien

Konferenz Arbeit mit Kindern

Die Arbeit mit den Kindern und die Arbeit für die Kinder nimmt in allen Kirchenkreisen unserer Landeskirche einen bedeutenden Platz ein. Engagiert wird diese Arbeit von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geleistet, die fachberatend von Kreisbeauftragten in der Arbeit mit Kindern angeleitet und unterstützt werden. Die Kreisbeauftragten arbeiten gemeinsam in der Konferenz Arbeit mit Kindern.

Die Konferenz Arbeit mit Kindern ist das Gremium der Landeskirche, in dem konzeptionelle und strukturelle Entwicklungen beraten werden und Schwerpunktsetzungen diskutiert werden. Neue aktuelle inhaltliche Fragestellungen werden aus den Kirchenkreisen in das Gremium eingebracht, die Konferenz wiederum will mit inhaltlichen Impulsen die Arbeit in den Kirchenkreisen unterstützen.

Die Konferenz tagt zweimal jährlich. Aus ihrer Mitte werden VertreterInnen in landeskirchliche Gremien entsandt (z. B. Landesjugendversammlung, Landessynode) Die Konferenz wird vorbereitet und unterstützt durch den Beirat Arbeit mit Kindern.

Richtlinie für Kreisbeauftragte KJA (Amtsblatt 03/2014)
Geschäftsordnung (14.09.2016)


Beirat Arbeit mit Kindern

Der Beirat Arbeit mit Kindern ist ein aus der Konferenz Arbeit mit Kindern gewähltes und beauftragtes Gremium. Er berät im Auftrag der Konferenz fachliche-inhaltliche Fragen der gemeindlichen Arbeit mit Kindern, vernetzt die Arbeit der Kirchenkreise landeskirchenweit. Der Beirat der Arbeit mit Kindern tagt regelmäßig zwischen den Konferenzen der Kreisbeauftragten (6 – 8mal jährlich). Die Neuwahl des Beirats findet im Frühjahr 2018 statt.

In den Beirat wurden im Frühjahr 2016 gewählt:
Dorothea Bothe – KK Kyritz-Wusterhausen
Bettina Radcke – KK Mittelmark-Brandenburg
Elisabeth Schaller – KK Berlin-Steglitz
Tanja Strebelow – KK Berlin-Stadtmitte
Sabine Berger – KK Falkensee (Stellvertreterin)
Thomas Meinders – KK Zossen-Fläming (Stellvertreter)


Landesarbeitskreis Kindergottesdienst

Der Landesarbeitskreis Kindergottesdienst entwickelt, berät und unterstützt insbesondere die gottesdienstliche Arbeit mit Kindern. Neben dem fachlichen Austausch und der kollegialen Beratung steht der Arbeitskreis für die Vernetzung mit den Kindergottesdienstverbänden anderer Landeskirchen. Unsere Landeskirche hat keinen eigenen Landesverband. Sie ist Mitglied im Gesamtverband für Kindergottesdienst der EKD. Die EKBO wird durch zwei Vertreterinnen des Landesarbeitskreises in der Mitgliederversammlung des Gesamtverbandes für Kindergottesdienst vertreten.

Vertreterinnen in der Mitgliederversammlung des Gesamtverbandes für Kindergottesdienst:
• Anke Hanisch – KK Oderland-Spree
• Katja Valentin – KK Berlin Spandau

Anke Hanisch ist Mitglied des Vorstandes des Gesamtverbandes für Kindergottesdienst der EKD.

Der Landesarbeitskreis trifft sich monatlich, jeweils montags von 09:00 bis 11:30 Uhr im AKD in Berlin-Charlottenburg. Die jeweiligen Termine sind dem Veranstaltungskalender zu entnehmen. Unter Leitung eines Teams des LAK findet jährlich der Tag der Mitarbeitenden im Kindergottesdienst statt.

Ansprechpartnerin
Simone Merkel, Studienleiterin für die Arbeit mit Kindern
Telefon 030 / 3191 – 145
Fax 030 / 3191 – 100
E-Mail s.merkel@akd-ekbo.de