Abrufangebote

Nachfolgend finden Sie Informationen zu aktuellen Abrufangeboten in der Arbeit mit Kindern.

Anfragen an
Simone Merkel, Studienleiterin für die Arbeit mit Kindern
Amt für kirchliche Dienste
Goethestr. 26 – 30
10625 Berlin
Telefon 030 / 3191 – 145
Fax 030 / 3191 – 100
E-Mail s.merkel@akd-ekbo.de


Jahreslosung 2017: Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. Ez 36, 26

Dieses Angebot bietet Materialien, Ideen und Bausteine zur Arbeit mit der Losung des Jahres 2017 für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Neben der theologischen Annäherung und der eigenen Positionierung bleibt viel Platz für Gespräch und Erprobungen für die Praxis.


Teens für Kids: 12-15jährige als Teamer in der Arbeit mit Kindern

Jüngere Jugendliche kommunizieren mit Kindern ganz anders als Erwachsene. Sie sind da und wollen etwas tun, wollen Verantwortung übernehmen und suchen ihre Rolle und ihren Platz in der Gemeinde. 12-15jährigen ein sinnvolles Handlungsfeld außerhalb der wöchentlichen Gruppenpraxis zu bieten, hat sich für alle als gewinnbringend erwiesen. Mit dem Buch „Teens für Kids“ liegt das passende Ausbildungsmaterial vor. Mit diesem Angebot können das Ausbildungskonzept und verschiedenen Praxisbausteine vorgestellt, erprobt und zur Diskussion gestellt werden.


Konzeption entwickeln: Konzeptionelles Handeln in Gemeinde und Kirchenkreis

Auf Grund der sich verändernden Bedingungen stehen Mitarbeitende verstärkt vor der Aufgabe, die eigene Arbeit konzeptionell zu entwickeln und zu profilieren. Eine Konzeption ist die Grundlage für Entscheidungen über inhaltliche Schwerpunktsetzungen, den Einsatz der Ressourcen sowie für Qualitätsentwicklung der Arbeit. Damit diese Gestaltungsprozesse gelingen, können Mitarbeitende, aber auch Leitungsverantwortliche, Unterstützung, Coaching und Qualifizierung in Anspruch nehmen. Das Angebot besteht in der Beratung, Begleitung und Unterstützung ihrer ganz konkreten Situation vor Ort.


Christenlehre – Zukunftsidee oder Auslaufmodell:
Ergebnisse der Erhebung Arbeit mit Kindern 2014

Christenlehre – was ist das? Der Titel und auch das dahinter liegende aktuelle Angebot erschließen sich offensichtlich nicht mehr von selbst. Christenlehre ist erklärungsbedürftig geworden. Die quantitativer Erhebung der Arbeit mit Kindern in der EKBO aus dem Jahr 2014 hat gezeigt, dass der bekannte Titel nicht mehr unbedingt Garant für vergleichbare Inhalte und Ziele ist. Mit Hilfe der Erhebung kann der Frage nach der Grundausrichtung der Arbeit mit Kindern nachgegangen werden.


Kindergottesdienst – Bausteine, Ideen und Anregungen

In vielen Gemeinden stellt sich die Frage, welches Konzept das passende und welche Form des Kindergottesdienstes der angemessene ist. Wie können Kinder eingeladen und Mitarbeitende gewonnen werden? Wie lassen sich Liturgie und Verkündigung kindgemäß gestalten? Antworten auf diese Fragen können gemeinsam entwickelt werden. Übungseinheiten sowie Materialangebote gehören ebenso Angebot wie die Annäherung an ganz konkrete theologische Fragestellungen.